Tagesworkshop „Begeisternd führen“

Wenn Mut der Maßstab ist, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet, dann sehen wir Menschen in zweierlei Arten des Handelns: Die Mutigen, die sich sehr vieles trauen, andere mitreißen, Hürden überwinden, Risiken nicht scheuen, vorwärts agieren, klar und konkret handeln und letztlich den Genuss des ‚ich hab’s geschafft‘ auskosten. Und dann sind da noch die Mutlosen, die sich und andere in unüberwind­baren Schwierigkeiten sehen. Sie trauen sich nicht an Neues heran, hinterfragen sich und andere skeptisch, sehen Fehler als Katastrophen und züchten ihre Ängste und daraus folgend negative Erwartungen. Am besten nur dann aktiv werden, wenn man den eigenen Vorteil dadurch haben kann und ansonsten lieber im alten Trott verharren.

Das individualpsychologische Konzept der Ermutigung erreicht Menschen jeder Altersstufe überall da, wo Begegnung und Zusammenarbeit ist. Es kann Einzelne neu begeistern und für Teams besseres Miteinander bewirken. Ermutigende Führung beginnt bei Selbstführung und kann erlebbar werden. Sozialer Mut tritt immer dort in Aktion, wo Menschen mit Menschen zusammen sind. Es zeigt sich, ob ich Selbst­vertrauen habe und meinem Handeln Wirksamkeit zutraue. Wie kann ich als Führungskraft diese Ermutigung kennen lernen und dabei Mitarbeiter wohlwollend begleiten und unterstützen? Mut kann Menschen anstecken, begeistert bei der Sache zu sein, sich einzubringen, dass Teamarbeit Erfolge hat. Das individual­psycho­lo­gische Prinzip der Ermutigung ist praxistauglich und zugleich menschlich. Mit den Inhalten sind Übungen in Kleingruppen verbunden, für die Umsetzung in den Führungsalltag.

Inhalte

  • Warum ermutigende Führung so entscheidend wichtig für den Unternehmenserfolg ist
  • Ausflug in die Gehirnforschung und aktuelle Erkenntnisse für die Zusammenarbeit
  • Der Mensch als soziales Wesen und die Lebensaufgabe der Arbeit
  • Das Bedürfnis nach gelingender Kooperation am Arbeitsplatz
  • Das Zugehörigkeitsgefühl und was es bewirkt
  • Welche Rolle Mut und Ermutigung für den Einzelnen und das Miteinander spielen
  • Der Unterschied zwischen Lob und Ermutigung in der Führungsaufgabe.
  • Wie Potenzialentwicklung entsteht und unterstützt werden kann
  • Was Feed-Back-Kultur ist und Ansätze zur Umsetzung
  • Kleine Gesten mit großer Wirkung
  • Wie Sie sich selbst und andere ermutigend führen lernen

Die Themenpunkte werden mit jeweils erweiterten praxisorientierten und gruppen-dynamischen Übungen ergänzt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnehmerzertifikat.

Im Teilnahmebetrag sind Getränke und Mittagessen enthalten.

 

Daten

  • Wann: Mittwoch, 27. November 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: Großer Rittersaal, Schloss Elgersburg, Burgstraße 3, 98716 Elgersburg
  • Wer: Ute Straub, IMP Institut für Mut und Persönlichkeit (www.ute-straub.de www.ermutigungtanken.de)
  • Wie viel: Teilnahmebetrag inklusive Verpflegung 145 € zzgl. USt. (Mitglieder der Wirtschaftsjunioren 95 € zzgl. USt.)

Im Anschluss an den Workshop besteht die Möglichkeit, bei einem Netzwerkbuffet mit Ute Straub sowie den Teilnehmern des Workshops intensiver ins Gespräch zu kommen. Das Buffet (inkl. Getränke) gibt es für uns zu einem Sonderpreis von 25 € zzgl. USt.

Ute Straub ist im Maschinenbau Unternehmen des Vaters aufgewachsen und hat als Kind schon das Miteinander am Arbeitsplatz erlebt. Nach vielen Jahren betriebs­wirtschaft­licher Zusammenarbeit mit KMU’s verbindet sie heute Betriebswirtschaft und Individualpsychologie. Sie unterstützt und begleitet Führungskräfte und Mitarbeiter für ein ermutigendes Miteinander, das zu Motivation und Begeisterung einlädt. Der Fokus für gesundes Arbeiten und innovative Entwicklungen in Zeiten der digitalen Veränderungen liegt in der persönlichen Entwicklung der Einzelnen auf dem Weg zum gemeinsamen Unternehmenserfolg.

Ute Straub begleitet Menschen und ermutigt sie im täglichen Miteinander der verbundenen Lebens- und Arbeitswelt. Als Individualpsychologin, grad. Counselor und Ermutigungs-Master Trainerin arbeitet sie in Seminaren, Trainings und Coachings sowohl offline vor Ort als auch online mit begleiteten Workshops, Kursen und Coachings.

 

Bildquelle: Ute Straub

Anmeldung

Tagesworkshop „Begeisternd führen“