Tagesworkshop „Mitarbeiterzentrierte Kommunikation“

Methoden und Techniken für eine gelungene Kommunikation

In diesem Tagesworkshop erlernen wir Methoden und Techniken für unseren ziel- und lösungsorientierten mitarbeiterzentrierten Kommunikationsstil.

Machen wir uns einmal bewusst, wie viele Gespräche führen wir mit unseren Mitarbeitern, Kollegen und Kunden pro Tag? Wie viele davon verlaufen wie geplant? Häufig sind es die kleinen Details, die den Unterschied für ein erfolgreiches Gespräch entscheiden. Lernen wir, genau diese Details zu berücksichtigen und nachhaltig zu beeinflussen. Mithilfe verschiedener Gesprächsmethoden und Prinzipien aus Beratungspsychologie, hypnosystemischer Beratung und lösungsorientierter Gesprächsführung erlernen wir eine freundliche, wertschätzende und respektvolle mitarbeiterzentrierte Kommunikation für unseren beruflichen Alltag.

In diesem Workshop lernen wir, wie wir Gespräche optimal vorbereiten, strukturieren und durch geschickte Fragen den Ablauf des Gesprächs bestimmen, um zielorientiert und gemeinsam zu optimalen Lösungen mit unserem Gesprächspartner zu kommen.

Inhalte

  • Aufbau einer guten Beziehung (Rapport) als erfolgreiche Basis für ziel- und lösungsorientierte Kommunikation
  • In drei Schritten Rapport (Vertrauen) aufbauen
  • Aspekte zielorientierter Gesprächsführung
  • Verbales Pacing und Leading
  • Aktives Zuhören und gezielter Einsatz von Fragen durch die Anwendung des Meta-Modells
  • Gespräche gezielt vorbereiten: Zielsetzung und Zielerreichung
  • Auch in kritischen Situationen souverän agieren

Ziele

  • Eine souveräne Gesprächsführung
  • Wir bereiten Gespräche sicher vor und beherrschen verschiedene Methoden der Gesprächssteuerung
  • Wir optimieren unseren Kommunikationsstil durch konstruktives Feedback
  • Wir unterscheiden zwischen Sach- und Beziehungsebene und führen Gespräche auch in schwierigen Situationen souverän weiter

Die Themenpunkte werden mit jeweils erweiterten praxisorientierten und gruppen-dynamischen Übungen ergänzt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnehmerzertifikat.

Im Teilnahmebetrag sind Getränke und Mittagessen enthalten.

 

Daten

  • Wann: Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: Ringberg Hotel, Ringberg 10, 98527 Suhl (www.ringberghotel.de)
  • Wer: Sebastian Isserstedt, BRAINHACKER COACHING (www.brainhacker-coaching.de)
  • Wie viel: Teilnahmebetrag inklusive Verpflegung 145 € zzgl. USt. (Mitglieder der Wirtschaftsjunioren 95 € zzgl. USt.)

Im Anschluss an den Workshop besteht die Möglichkeit, bei einem Netzwerkbuffet mit Sebastian Isserstedt sowie den Teilnehmern des Workshops intensiver ins Gespräch zu kommen. Das Buffet (inkl. Getränke) gibt es für uns zu einem Sonderpreis von 25 € zzgl. USt.

Sebastian Isserstedt – frech und charmant ist ein mitreißender Speaker, Berater, Coach und Trainer mit Herz – fantasievoll, kreativ, zielsicher und punktgenau. Vollgestopft mit guter Laune, Enthusiasmus und Leidenschaft entführt er Sie in seine Welt des Coachings.

Wer ihn live erlebt, hört und spürt diese Vibrations, wer in seine Augen sieht begegnet all dieser Begeisterung – ist fasziniert und inspiriert.

Sebastian befasst sich seit seinen 13 Lebensjahr mit Hypnose. Seit 2012 ist er in eigner Hypnose-Coaching Praxis tätig. Seit 2016 gibt er seine Erfahrungen in der Erwachsenenbildung weiter und vermittelt sein Wissen über die wunderbaren und effektiven Werkzeuge des Coachings in seinen zahlreichen Ausbildungen, Seminaren und Workshops.

Mit seiner ungebremsten Neugier auf das Leben und die Menschen, seinem stetigen Engagement und seinem weit reichenden Netzwerk erweitert er seinen Wissens­schatz kontinuierlich mit Herzblut und Hingabe. Er erobert seine Klienten auf mensch­licher Ebene, fokussiert und auf Augenhöhe, mitfühlend, mit Spaß und Freude, verbindlich, präzise und zielführend. Sein Rezept für jede Coaching – Sitzung: „Jedes Lachen vertreibt ein Problem!“

 

 

 

Bildquelle: www.brainhacker-coaching.de

Anmeldung

Tagesworkshop „Mitarbeiterzentrierte Kommunikation“