Tagesworkshop „Steigerung der Unternehmensattraktivität mit Feel Good Management – Wie Sie Mitarbeiter und Kunden glücklich machen“

Ärgern Sie sich über Ausfallzeiten und Produktivitätseinbußen durch Konflikte, Burnouts, falsch laufende Kommunikation und schlechte Stimmung? Bekommen Sie in letzter Zeit weniger Bewerbungen auf eine Stelle? Häufen sich in einem Bereich Kündigungen oder Kundenbeschwerden?

Dahinter stecken oft soziale Gründe, die im Unternehmen selbst liegen und auch nur von innen heraus dauerhaft behoben werden können. Das Feel Good Management kann hierbei einen unbürokratischen Lösungsansatz darstellen, um Ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt und auch im Wettbewerb generell zu stärken.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen anschaulich, was Feel Good Management ist, warum es gerade heute so wichtig ist und wie Sie es in Ihrem Unternehmen richtig einsetzen und umsetzen können.

Methodisch besteht der Workshop neben Vorträgen vor allem auch aus praxisorientierten Fallbeispielen und anschaulichen Übungen, damit Sie möglichst viel Know-how erlernen und in Ihren betrieblichen Alltag transportieren können.

Inhalte

  • Was ist Feel Good Management?
  • Warum ist Feel Good Management wichtig? Welche Vorteile bringt es?
  • Was macht ein Feel Good Manager genau? Was sind seine Aufgaben? Welche fachlichen und persönlichen Skills braucht er?
  • Wie gelingt die Einführung eines Feel Good Managements?
    • organisatorische Einbettung
    • wichtige Themenbereiche (Unternehmenskultur, Kommunikation im Unternehmen, Personalmanagement, Konfliktmanagement, Change Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement etc.)
  • Möglichkeiten und Abläufe der Implementierung
  • Wie hängt das Feel Good Management mit den neuen Trends New Work, Social Leadership oder Vertrauenskultur zusammen?

Die Themenpunkte werden mit jeweils erweiterten praxisorientierten und gruppen-dynamischen Übungen ergänzt. Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnehmerzertifikat. Im Teilnahmebetrag sind Getränke und Mittagessen enthalten.

Daten

  • Wann: Mittwoch, 19. September 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: Ringberg Hotel, Ringberg 10, 98527 Suhl (www.ringberghotel.de)
  • Wer: Dr. Jessica Lange, WERTEmanagement Dr. Jessica Lange (www.wertemanagement-lange.de)
  • Wie viel: Teilnahmebetrag inklusive Verpflegung 145 € zzgl. USt. (Mitglieder der Wirtschaftsjunioren 95 € zzgl. USt.)

Im Anschluss an den Workshop besteht die Möglichkeit, bei einem Netzwerkbuffet mit Dr. Jessica Lange sowie den Teilnehmern des Workshops intensiver ins Gespräch zu kommen. Das Buffet (inkl. Getränke) gibt es für uns zu einem Sonderpreis von 25,00 € zzgl. USt.

Dr. Jessica Lange arbeitet als freiberufliche Beraterin, Trainerin, Coach und Autorin. Mit ihrem Unternehmen WERTEmanagement Dr. Jessica Lange betreut sie vor allem mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen in unterschiedlichen Branchen bundesweit bei den Themen Leitbild, Unternehmenskultur und Feel Good Management. Zudem doziert und forscht Frau Lange auch zu den Themengebieten Unternehmensverantwortung (CSR), Nachhaltigkeit und unternehmerische Ethik an verschiedenen Einrichtungen in Hamburg und Umland.

Bildquelle: Astrid Ott

Teilnehmerstimmen

Martin Weber-Liel (QSIL GmbH Quarzschmelze Ilmenau): „Einmal wieder ein gut investierter Tag. Neue Eindrücke und ausreichend Raum zum Austausch mit den übrigen Teilnehmern. Sympathische und fachkundige Dozentin.“

—–

Katrin Koch (Bäckerei & Konditorei Katrin Koch, Schwarzburg): „Sehr gerne wieder! Es ist sehr hilfreich und aufschlussreich gewesen. Anstoß zum Nachdenken / Umdenken. “

—–

Yvonne Schleicher (Industrie Wartung Systeme GmbH, Schmalkalden): „Die Veranstaltung hatte eine lockere Atmosphäre, war sehr gurt organisiert und durchweg sehr spannend und wirtschaftsnah gestaltet.“

—–

Steffen Güntzel (ESYS Anlagenbau GmbH, Ilmenau): „Ein sehr informatives Seminar mit vielen interessanten und neuen Anregungen und Praxistipps für die tägliche Arbeit!“

—–

Benjamin Oestreich (4leads GmbH, Königsee-Rottenbach): „Top Workshop, sehr kompetente Referentin!“

organisiert und durchweg sehr spannend und wirtschaftsnah gestaltet.“

—–

Tanja Mämpel (Schütz Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG, Ilmenau): „Der Workshop war sehr interessant und informativ und sehr kurzweilig gestaltet. Ich selbst nehme viele Ideen mit nach Hause. die (vielleicht) umgesetzt werden (können).“

—–

Jana Weber: „Ich fand die Veranstaltung sehr kurzweilig und gut strukturiert. Die Pausen waren ausreichend, die Verpflegung top, die Referentin hat viele Informationen vermittelt und war auch ansprechbar für Nachfragen und Anliegen. Eine gelungene Veranstaltung.“

—–