WWW-Bundesfinale 2019

Vom 8. bis 10. März fand das Bundesfinales Wirtschaftswissen im Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Deutschland bei den Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn von den Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz in Montabaur statt.

Wir gratulieren ganz herzlich den schlausten Schülern von Deutschland:

1. Jannick Heidler (Wirtschaftsjunioren Bayreuth – Wirtschaftsjunioren Bayern e.V.)
2. Leonhard Quednau (Wirtschaftsjunioren Nürnberg – Wirtschaftsjunioren Bayern e.V.)
3. Karlotta Blume (Wirtschaftsjunioren Wuppertal / JCI Wuppertal – Wirtschaftsjunioren NRW)

Unsere Teilnehmerin Emmi, Siegerin der Wirtschaftsregion Thüringer Wald sowie Laura, die Kreissiegerin der Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen e.V., die wie alle anderen Teilnehmer auch ihr Domizil auf Zeit im Hotel Schloss Montabaur bezogen hatten – haben den Freistaat Thüringen beim Bundesfinale vertreten.

Neben dem eigentlichen Wissenstest gab es für die Schüler und die mitgereisten Betreuer aus zahlreichen WJ-Vereinen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Schnuppervorlesung der ADG Business School an der SHB, Besichtigung des Raiffeisen-Campus. , Erkundungs-Rallye durch Montabaur, Casino-Abend sowie verschiedene Firmenbesichtigungen u.a. im Zentrallager von ALDI SÜD.

Wir bedanken uns bei den Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn für das interessante Programm sowie die tolle Organisation insbesondere bei Kirsten, Lena und Roland mit unserem WJ Thüringer Wald Bäumchen.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen