Zu Gast im Meininger Theater

Gemeinsames Abendessen – Sonny Boys (eine Komödie von Neil Simon)

Nach unseren bisherigen fulminanten Veranstaltungen mit unseren Bühnenbilden „ Rocky Horror Show“, „Arsen und Spitzenhäubchen“, „Der kleine Erziehungsberater“ sowie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ öffnet das Meininger Staatstheater wieder seine Pforten für uns.

Während des Abendessens im im Henneberger Haus stimmen wir uns auf die amüsante Komödie ein.

Um 19:30 Uhr beginnt dann im Großen Haus die Aufführung von Sonny Boys, in der zwei abgehalfterte Komiker ein erfolgloses Dasein fristen. Doch eines Tages kommt für beide die große Chance, einen lukrativen Job bei einem Fernsehsender an Land zu ziehen… und schon beginnt wieder die alte Rivalität der beiden Starkomiker.

In dieser tragikomischen Geschichte erleben wir mit Heinz Rennhack den großen Entertainer, der seit Jahrzehnten im Fernsehen und auf der Bühne Erfolge feiert und in 2017 seinen 80. Geburtstag beging.

Und wer weiß, mit welchem Bühnenbild diesmal die Veranstaltung endet…..

Daten

  • Wann: Samstag, 03. Februar 2018, 17:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
  • Wo: Meininger Staatstheater, Bernhardstr. 5, 98617 Meiningen
  • Was:
    • 17:00 Uhr Abendessen (exklusive Getränke)
    • 19:30 Uhr Komödie Sonny Boys
  • Wie viel: Teilnahmebetrag 45 € (Mitglieder der Wirtschaftsjunioren 35 €)

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Bildquelle: Udo Sturm

Anmeldung

Zu Gast im Meininger Theater