Datenschutz – Raus aus dem Risiko!

Datenschutz – Raus aus dem Risiko!

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden ist jedem klar, dass Datenschutz ein essentielles Thema für die Zukunftssicherheit und Zuverlässigkeit von Unternehmen darstellt.

In der Praxis trifft man echten Datenschutz dennoch nur selten an. Die Gründe dafür sind einfach zu erklären. Kaum jemand weiß wirklich, was sich hinter Datenschutz verbirgt und welche Anforderungen tatsächlich bestehen, in welchen Geschäftsprozessen Datenschutz unbedingt verankert werden muss und wo eher nicht.

Worum geht’s beim Datenschutz?

  • Datenschutzpannen: was jedem täglich passieren kann.
  • Risiko Datenschutz: was macht Pannen für Unternehmen und Unternehmer so gefährlich?
  • Das steckt dahinter: Ursprung und Ziel der Spielregeln im Datenschutz.

5 Stolpersteine im Datenschutz… und wie sie zu vermeiden sind

  • Die wichtigsten Aspekte und was sich dahinter versteckt.
  • Was müssen Unternehmen/-er konkret tun, um Risiken und wirtschaftlichen Schaden abzuwenden und mehr Vertraulichkeit und Sicherheit zu erreichen?

Mehr Entscheidungssicherheit durch Datenschutz

  • Warum Datenschutz bei der Auswahl von Lieferanten, Softwarelösungen, IT-Systemen etc. eine Rolle spielt und wie man mehr Sicherheit und Rentabilität in Entscheidungsprozesse bringt.
  • Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden?
  • Wo sonst noch soll man auf Datenschutz achten.

Dirk Munker

Munker | Unternehmensberatung (www.munker.info)

Datenschutzauditor (TÜV)