„Görliwood“ wir kommen! MIRKO 2017

Brücken in die Vergangenheit
Brücken in die Zukunft
Brücken zueinender
Brücken für Kinder

Unter dem Motto „crossing bridges“ werden die Wirtschaftsjunioren Görlitz vom 12.-14. Mai 2017 für drei Tage die Gastgeber der MiRKo – Mitteldeutsche Regionalkonferenz sein. Rund 350 Unternehmer und Führungskräfte aus Mitteldeutschland und dem gesamten Bundesgebiet werden wir im Rahmen von Seminaren, Besichtigungen und Netzwerkveranstaltungen treffen können.

Kultur – Wirtschaft – Spaß – Action…. erlebnisreiche Veranstaltungen aus diesen Bereichen versprechen ein kurzweiliges und Interessantes Wochenende.

Der wohl größte Schatz der Europastadt Görlitzist ihr architektonischer Reichtum. Allein in Görlitz sind fast 4.000 Baudenkmale aus 500 Jahren europäischer Baugeschichte erlebbar. Das innerstädtische Bild ist durch spätgotische, Renaissance- und Barockbürgerhäuser in der Altstadt sowie ausgedehnte Gründerzeitviertel im Umkreis der Altstadt geprägt. Aufgrund dieses besonderen Stadtbildes ist Görlitz auch ein begehrter Filmdrehstandort, was der Stadt den Spitznamen „Görliwood“ eintrug.

Unser Konferenzhotel „4-Sterne Superior Parkhotel Görlitz“ befindet sich in ruhiger Lage am Stadtpark, direkt an der Neisse und der polnischen Stadt-Hälfte und ist trotzdem sehr zentral gelegen, die historische Altstadt ist wenige hundert Meter entfernt. Wir haben im Parkhotel ausreichend Zimmer zum Sonderpreis vorreserviert.

Für die Mitteldeutsche Regionalkonferenz haben wir als Verein für unsere Mitglieder und auf Nachfrage auch Interessierte 32 Karten.

Mehr Infos gibt es auch direkt unter -> http://www.mirko2017.de

Daten

  • Wann: Freitag, 12. Mai 2017 bis Sonntag, 14. Mai 2017
  • Wo: Görlitz
  • Was: Mitteldeutsche Regionalkonferenz MiRKo 2017
  • Wie viel: Kartenpreis 140 € (Gäste 150 €)

Das Kartenkontingent ist begrenzt. Es gilt das „Windhundverfahren“.

Wir planen, zusammen mit einem Bus nach Görlitz zu fahren.