„Roll dich Fit“ mit den Ski Rollern von SRB

Der Langlaufsport hat eine lange Tradition im Thüringer Wald. Die Wintersportvereine fördern seit vielen Jahren den internationalen Sportnachwuchs. Aber es zieht auch viele Touristen nach Oberhof und Umgebung, um dort ihrer Lieblingssportart nachgehen zu können.

Doch was wenn der Schnee immer weniger wird und das Frühjahr naht? Hierfür haben viele Sportler und Langlauffans den Skiroller für sich entdeckt.

Skiroller gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Sie wurden ursprünglich für den Leistungssportbereich entwickelt und sind seither ein fester Bestandteil des Sommertrainings eines jeden Skilangläufers. Dabei wird das Training auf den Skirollern genutzt, um die konditionellen Fähigkeiten und die einzelnen Langlauftechniken zu verbessern. Die Anpassung an das Schneetraining im Winter kann problemlos erfolgen.

Wir wollen mehr über dieses interessante Sportgerät erfahren und treffen uns dazu mit dem Skiroller Herstellern von SRB aus Zella-Mehlis.

  • Was macht die Roller besonders?
  • Was zeichnet hochwertige Skiroller aus?
  • Was ist bei der Entwicklung der Roller wichtig?

Natürlich wird es auch die Möglichkeit geben, die Roller auch einmal selber unter professioneller Anleitung zu testen!

Wann: Donnerstag, 14.09.2017, 18.00 Uhr

Wo: Albrechtsgarten 3, 98544 Zella-Mehlis

Was: Interessante Fakten zum Skiroller und ein individuelles Training mit den Herstellern von SRB