Erlebnistag Netzwerken³ im Thüringer Wald

Werksführungen – Netzwerken – Kulturelles

Mit unserem diesjährigen Erlebnistag des Projekts „Netzwerken³“ sorgen wir für Sehenswertes und Netzwerken

Gemeinsam mit euch möchten wir einen spannenden und erlebnisreichen Tag gestalten und uns neben interessanten Werksführungen auch dem gemeinsamen Netzwerken hingeben.
Für ein internationales Netzwerk-Erlebnis haben wir JC’s von JCI South Bohemia (Budweis) eingeladen, welche uns an diesem Tag begleiten werden.

Thüringen von einer seiner produktiven Seite erleben
Wir starten mit einem gemeinsamen kurzen Kennenlernen aller Teilnehmer am Besucherparkplatz des PSW Goldisthal. Anschließend werden wir auf einer interessanten Führung mit dem Bus direkt in den Berg und am Oberbecken entlang geführt. Interessante und spannende, sowie wissenswerte Eindrücke können auf der Fahrt gesammelt werden.

Für alle teilnehmenden Kinder unter 14 Jahren, bieten wir einen spannenden Besuch im „Haus der Natur“ in Goldisthal. Spiel und Spaß sind hier garantiert.

Anschließend fahren wir alle zusammen gemütlich in einem extra angemieteten Bus zum Mittagessen nach typtisch Thüringer Art, zur Limond-Systems GmbH nach Neuhaus am Rennweg.
Nach einer Stärkung mit original Thüringer Rostbratwürsten, oder Grillkäse (vegetatisch) fahren wir mit unserem Bus weiter zur Farbglashütte nach Lauscha.
Hier erwartet uns eine spannende Führung durch die Produktionshallen und die Fertigung des typischen Thüringer Glases. Vorbei an den Schmelzöfen der Glasmacher, durch den Hexenkeller, ins Röhren- und Stäbelager, zu den Kunsthandwerkern und der Werkstatt.
Wer sich selbst im Glasblasen versuchen möchte, hat die Möglichkeit eine eigene mundgeblasene Glaskugel herzustellen.

Unsere Tagestour führt uns dann wieder nach Goldisthal, zum gemeinsamen Bowling und Abendessen im „Golden Nugget“.

Ab 20:00 Uhr haben wir die Möglichkeit gemeinsam nach Suhl zu fahren und uns „Suhl leuchtet“ anzuschauen. Ein Spektakel der Lichter mit Lasershow.
Hinweise zur Führung im PSW:

  • Personen mit Aktivimplantaten ist der Aufenthalt in der Kaverne untersagt.
  • Festes Schuhwerk ist erforderlich, keine Sandalen oder hohe Absätze.
  • In der Kaverne sind Foto- und Videoaufnahmen nicht gestattet.
  • Es sind mehrere Treppen zu steigen.

Daten

  • Wann: Samstag, 30. September 2017, 09:30 Uhr bis ca. 23:00 Uhr
  • Wo: Pumpspeicherwerk Goldisthal, Am Rotseifenbach, 98746 Goldisthal
  • Was:
  • 09:30 Uhr Werksführung im PSW Goldisthal mit Busrundfahrt (Führung ab 14 Jahre)
  • Kinderprogrammpunkt: 09:30 Uhr Besuch des „Haus der Natur“ in Goldisthal (Kinder unter 14 Jahre)
  • 12:30 Uhr Mittagspause und Stärkung bei Limond-Systems GmbH in Neuhaus am Rennweg
  • 14:00 Uhr Besichtigung der Farbglashütte (ELIAS-Glashütte) mit Glaskugelblasen, Strasse des Friedens 46, 98724 Lauscha
  • 16:30 Uhr Bowling und anschließendem Abendessen im „Golden Nugget“, Hauptstraße 22, 98746 Goldisthal (Selbstzahler)
  • 20:00 Uhr „Suhl leuchtet“ – Veranstaltungsbesuch nach Wunsch
  • Wie viel: Teilnahmebetrag 30 € (Mitglieder der Wirtschaftsjunioren 20 €), Kinder unter 14 Jahren 10€

Für die Anmeldung von Kindern, bitte zusätzlich in der Anmeldung unter „Nachricht“ den Namen des Kindes, sowie das Alter angeben.